Tagesordnungspunkt

TOP Ö 11: Straßenkataster Baar (Schwaben)
- Zuständigkeit für die Zustandsbewertung

BezeichnungInhalt
Sitzung:27.04.2017   2017/GRB/248 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Beschluss:

Das Gremium beschloss, dass Ing.-Büro Tremel mit der Straßenerfassung zu beauftragen, als Hilfestellung soll sich der Bauhof bzw. einige Gemeinderatsmitglieder zur Verfügung stellen.

 


Sachverhalt:

Wie Erster Bürgermeister Kandler in der letzten Sitzung dem Gremium mitteilte, wurden das vom Büro Tremel gefertigte Straßenkataster in das GeoInformationsSystem (GIS) der Verwaltung eingespielt.

 

In der Anlage wird der Auszug eines Straßenzuges im GIS der Verwaltung gezeigt. Dies stellt die Stichstraße zwischen Försterberg 2 und 3a und die zughörige Eingabemaske dar.

 

Nachdem der Gemeinderat zuvor entschieden hatte, die Beurteilung über den Zustand der einzelnen Straßenzüge selbst vorzunehmen, bittet die Verwaltung um Benennung der Gemeinderatsmitglieder, die die Datenerfassung übernehmen.

 

 

Das Gremium war sich einig, dass nie davon die Rede war, dass der Gemeinderat die Straßen selbst aufnimmt und ausmisst.

 


Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen:                                              11

Nein-Stimmen:                                          2

Pers. beteiligt:                                            0

Gegenstimmen: GRin Winter-Bächer, GR Wörle